Die Berufsausbildung erlebt aktuell durch viele neue Herausforderungen einen starken Wandel. Die zunehmende Digitalisierung und die neuen Generationen von Auszubildenden erfordern ein gewisses Umdenken der Berufsausbildung. Digitale Werkzeuge bieten für die Ausbildung große Vorteile: digitale Lerninhalte unterstützen die Ausbildung, fördern digitale Kompetenzen der Auszubildenden und machen sie somit fit für die Anforderungen unserer digitalen Arbeitswelt.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Facetten von digitalem Lernen. Wir schauen uns an, welche Aspekte bei digitalen oder hybriden Lernformaten beachtet werden müssen, wie die konkrete Durchführung von (Teil-) digitalen Veranstaltungen gelingt und wie Sie digitale Werkzeuge, z.B. Whiteboards, Quizze etc. didaktisch sinnvoll einbinden können.

Wer kann teilnehmen?

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte, Personalbeauftragte, Mitarbeitende und Menschen, die Lernen neugestalten und ihr Wissen auffrischen wollen. Insbesondere Ausbildende werden angesprochen.

Wann und wo findet die Lernreise statt?

Datum: 16.11. und 23.11.,

Uhrzeit: jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: online, via WebEx

Was kostet die Veranstaltung?

Die Lernreise ist dank Förderung für Sie ein kostenfreies Angebot. Nach der Anmeldung kontaktieren wir Sie und besprechen mit Ihnen die nötigen Formalia.

Veranstaltungen

30Nov

Lernreise – Social Media für Betriebe

online

mehr lesen
09Dez

Zukunftsdonnerstag – 3 Fragen an die Zukunft der Pflege

online

mehr lesen
18Jan

Smart Home Berater*in für intelligente Assistenzsysteme

Praxishaus Götz

mehr lesen

Alle Veranstaltungen