In den letzten Jahren entstanden neue Formate und digitale Lösungen zur hybriden Zusammenarbeit. Hierbei ist für Führungskräfte nun eine große Herausforderung, dass nun mehr Aufgaben selbstorganisiert von einzelnen Mitarbeitenden oder Teams durchgeführt werden müssen. Es ist viel Vertrauen notwendig und das selbstorganisierte Arbeiten braucht einen klaren Handlungsrahmen.

Wir stellen Ihnen ausgewählte Methoden vor, um für Beschäftigte die nötigen Rahmenbedingungen zur hybriden Zusammenarbeit zu schaffen. Wir zeigen, mit welchen Tools Führungskräfte die Arbeit auf Distanz effektiv gestalten können (wie beispielsweise digitalen Whiteboards oder Pinnwänden), um die Chancen des HomeOffices und selbstorganisierten Arbeitens zu nutzen.

Wer kann teilnehmen?

Führungskräfte und Personalverantwortliche, Betriebsräte und Beschäftigte aus Brandenburg, die sich für neue Formen der Zusammenarbeit interessieren.

Wann und wo findet der Zukunftsdonnerstag zur Führung und Zusammenarbeit statt?

Datum: 10.03.2022 von 16.30 bis 17.30 Uhr

Ort: online, via WebEx

Melden Sie sich jetzt hier an.

Veranstaltungen

07Mrz

Zukunftsdonnerstag – Nachhaltig wirtschaften, aktiv beteiligen: Mitarbeitende als Schlüssel zum Erfolg

online

mehr lesen
21Mrz

Zukunftsdonnerstag – Azubi Generation Z wanted: Wie kann die Persona-Methode bei der Ansprache für potenzielle Azubi unterstützen?

online

mehr lesen
22Mrz

Das digitale Büro im Handwerk – Zeiterfassung bis Dokumentenmanagement

Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming, Am Heideland 2, 14914 Jüterbog

mehr lesen
31Mrz

Januar, Februar, März: Exoskelette in Ihrem Betrieb ausprobieren

vor Ort in Ihrem Betrieb

mehr lesen

Alle Veranstaltungen