Die Arbeitswelt ist im Wandel und Flexibilität wird immer mehr zum Schlüsselwort. Doch lassen sich moderne Arbeitszeitmodelle wie die 4-Tage-Woche auch in traditionellen Branchen wie dem Handwerk realisieren? Diese Online-Veranstaltung nimmt sich der Herausforderung an, gängige Mythen zu entkräften und innovative Lösungsansätze für flexible Arbeitszeiten im Handwerk zu präsentieren. Teilnehmer dieser Online-Veranstaltung bekommen einen kurzen Überblick über die aktuellen Trends in der Arbeitswelt und die Bedeutung von Flexibilität für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Eine Diskussion der spezifischen Herausforderungen, die flexible Arbeitszeitmodelle im Handwerk mit sich bringen, soll helfen, die Vor- und Nachteile zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit, individuelle Fragen zu stellen und tiefere Einblicke zu erhalten.

Wer kann teilnehmen?

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche und Mitarbeitende kleiner und mittelständischer Handwerksunternehmen aus Brandenburg.

Mit wem findet der Zukunftsdonnerstag statt?

Ingmar Böckmann & Kerstin Bravo

Wann und wo?

Datum: 30.05.2024 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Ort: online via Microsoft Teams

Anmeldung: Melden Sie sich direkt hier * an!

*Sie werden auf eine externe Anmeldeseite weitergeleitet.

Veranstaltungen

07Mrz

Zukunftsdonnerstag – Nachhaltig wirtschaften, aktiv beteiligen: Mitarbeitende als Schlüssel zum Erfolg

online

mehr lesen
21Mrz

Zukunftsdonnerstag – Azubi Generation Z wanted: Wie kann die Persona-Methode bei der Ansprache für potenzielle Azubi unterstützen?

online

mehr lesen
22Mrz

Das digitale Büro im Handwerk – Zeiterfassung bis Dokumentenmanagement

Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming, Am Heideland 2, 14914 Jüterbog

mehr lesen
31Mrz

Januar, Februar, März: Exoskelette in Ihrem Betrieb ausprobieren

vor Ort in Ihrem Betrieb

mehr lesen

Alle Veranstaltungen