Die große körperliche Belastung in der Werkstatt kann für viele junge Menschen ein Grund sein, sich gegen die Arbeit im Handwerk zu entscheiden und sich anderweitig zu orientieren. Im Rahmen des „Zukunftszentrum Brandenburg“ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Arbeit in Handwerksunternehmen mittels digitaler Unterstützung und menschenzentrierter Technologie, attraktiver zu machen. Mit einem Exoskelett verringern Sie die Tragebelastung, wirken schädlichen Bewegungen aktiv entgegen und vermeiden Krankheitstage. Die Steigerung der Produktivität und Verringerung von Arbeitsunfällen sind weitere Vorteile der Nutzung eines Exoskeletts. Betriebe, die sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter engagieren, profitieren doppelt: Gute Fachkräfte bleiben dank der betrieblichen Gesundheitsförderung erhalten und leistungsfähig.

Wer kann teilnehmen?

Dieses Angebot richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche und Mitarbeitende kleiner und mittelständischer Unternehmen aus Brandenburg.

Wann und wo findet der Workshop statt?

Datum: Termin nach Wahl im ersten Quartal 2024, ca. 2-3 Stunden je Termin

Ort: in Ihrem Betrieb

Anmeldung

Die Veranstaltung wird von der Handwerkskammer Potsdam, Verbundpartner des Zukunftszentrums Brandenburg, durchgeführt.

Melden Sie sich hier an*

*Sie werden auf eine externe Anmeldeseite weitergeleitet.

Als Ansprechpartner*in steht Ihnen Kerstin Bravo (Tel. 033207 34 – 117; Mail: Kerstin.Bravo@hwkpotsdam.de) zur Verfügung.

Veranstaltungen

19Jun

IT-Sicherheit-Grundlagen; das 1×1 in Neuruppin

Kreishandwerkerschaft Neuruppin, Karl-Gustav-Straße 4, 16816 Neuruppin

mehr lesen
25Jun

13. Zukunftsfrühstück

Märkisches Gildehaus, Schwielowseestraße 58, 14548 Schwielowsee

mehr lesen
27Jun

Zukunftsdonnerstag – Pflege digital? Aber sicher! Spielerische Zugänge zur IT-Sicherheit in der Pflege

online

mehr lesen
03Jul

IT-Sicherheit-Grundlagen; das 1×1 in Teltow-Fläming

Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming, Am Heideland 2, 14913 Jüterbog

mehr lesen

Alle Veranstaltungen