Am 8. November 2022 von 10:00 – 12:00 Uhr findet das dritte Zukunftsgespräch vom Zukunftszentrum Brandenburg statt. Die Veranstaltung wird online durchgeführt und widmet sich dem Thema „Generationenvielfalt im Betrieb – verstehen und gestalten“. Die Voraussetzungen, Chancen, Risiken und notwendigen Rahmenbedingungen von hybrider Arbeit wurden im ersten Zukunftsgespräch eruiert und diskutiert. In der zweiten Ausgabe rückte das Thema Führung im Wandel in den Fokus. In dieser Ausgabe wollen wir auf die Vielfalt an Generationen auf dem Arbeitsmarkt schauen: Vier verschiedene Generationen, die unterschiedliche Werte und Vorstellungen mitbringen.

  • Welche Perspektiven treffen aufeinander? Wie ticken die jungen Menschen heute?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen Betriebe schaffen, damit eine generationsübergreifende Zusammenarbeit funktioniert?
  • Was muss Führung leisten und wie kann Politik unterstützen?

Diese Fragestellungen möchten wir anhand aufgestellter Thesen im Podium diskutieren. Die Thesen sind wissenschaftlich fundiert und um Eindrücke aus der Praxis ergänzt. Das Zukunftszentrum Brandenburg war im Zeitraum von Juni bis Oktober in der Region unterwegs und sprach mit Unternehmer*innen, Führungskräften und Personaler*innen über deren Herausforderungen und Umgang mit unterschiedlichen Generationen.

Einen entsprechenden Zugangslink sowie ein ‚Thesenpapier‘ in Vorbereitung auf das Thema erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Für Rückfragen stehen Ihnen Philipp Albrecht und Mariam Gottsmann zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns gerne über zukunftszentrum-bb@f-bb.de. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind. Melden Sie sich über das Formular an.

Veranstaltungen

07Dez

4. Zukunftsgespräch – „Digitalisierung in der Pflege – Wo bleibt der Mensch?“

online

mehr lesen
08Dez

In 5 Schritten zum papierlosen Büro

Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming, Am Heideland 2, 14913 Jüterbog

mehr lesen
08Dez

Zukunftsdonnerstag – In fünf Schritten zum papierlosen Büro

online

mehr lesen

Alle Veranstaltungen